Angesichts des neu verabschiedeten Gesetzes zur Öffnung des Bodenmarktes in der Ukraine veranstaltete der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft der AHK Ukraine am 07.05.2020 sein erstes Webinar zum Thema „Der Ukrainis- che Markt für Agrarland öffnet sich Schritt für Schritt: Möglichkeiten und Risiken“.

Die Veranstaltung wurde von Projektleiter André Pilling Agritrade Ukraine moderiert. Hermann Intemann, der Agrarattaché der Deutschen Botschaft in Kiew, wandte sich zu Beginn des Webinars an die Teilnehmer mit einem offiziellen Grußwort.

Anschließend präsentierten die vier Hauptreferenten, Alex Lissitsa (UCAB), Timur Bondaryev (Arzinger), Katja Dells (Agrarpolitischer Dialog) und Dietrich Treis (UIFK-Agro), welche verschiedene Positionen des Agrarsek- tors vertreten, ihre Sicht auf das vor kurzem verabschiedete Gesetz.

Der Diskussion schlossen sich über 50 weitere Teilnehmer aus der Ukraine und Deutschland an, die ihre Fragen an Experten stellten
und weitere Antworten zu diesem Thema erhielten.

Zum AHK-Bericht: Bericht

 

Загрузка... .