Laut den Statistiken des Jahres 2019 belegte die Ukraine bei den Exporten von Bioprodukten in die EU den 1. Platz in Europa und den 2. Platz in der Welt (von 123 Ländern).

Dies wurde im Jahresbericht der Europäischen Kommission "Importe von Bio-Agrar- und Lebensmittelprodukten in die EU: wesentliche Änderungen im Jahr 2019" bekannt gegeben.

Die ukrainischen Bio-Exporte in die EU stiegen um 27% - von 265.817 Tonnen im Jahr 2018 auf 337.856 Tonnen im Jahr 2019. Es wurdenhauptsächlich Getreide (außer Reis und Weizen, 76,9% des Getreides ukrainischen Ursprungs), Weizen (31,8% aus der Ukraine), Ölsaaten (außer Sojabohnen, 18,2% und zweiter Platz nach der Türkei), Sojabohnen (4. Platz und 13% der Sojabohnenimporte aus der Ukraine), Obst (11% und 3. Platz) aus der Ukraine in die EU exportiert.

Die Ukraine ist auch einer der größten Exporteure von Preßkuchen, Fruchtsäften und Gemüse, welche allesamt eine hohe Ausfuhrbedeutung haben.

 

Quelle: Mineconomy

Foto: Markus Spiske

Загрузка... .