Am 8. Februar 2018 findet die Veranstaltung „Frisches Potenzial für den europäischen Fruchthandel - zwei Jahre Ukraine als Freihandelspartner der EU“ im Rahmen der „Fruitlogistica 2018“ statt.

Unter den Rednern werden André Pilling (Projektleiter vom Projekt „Agritrade Ukraine“), Herr Dr. Brodersen, Alexander Markus (Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Ukrainischen Handelskammer), Mariia Makhnovets (Unabhängige Bio-Handels-Expertin) und Liliana Dmietreva (Geschäftsführung Sadovomu Tsentri Brusvyana) anwesend sein.

Während der Veranstaltung werden aktuelle Themen wie „Status, Entwicklung und Perspektiven des deutsch-ukrainischen Handels“, „Vorstellung des Bio-Sektors der Ukraine“, „Bilaterale Perspektiven für den Handel mit Agrargütern“ u.a. erläutert.

Das Programm:
Fruitlogistica_Programm_DE.pdf

Загрузка... .